Zum Inhalt springen

Veranstaltung

Veranstaltungen können genutzt werden, um Seminare, Events oder sonstige Veranstaltungen aller Art zu beschrieben. Im Gegensatz um Artikel verfügt die Veranstaltung über spezielle Felder z.B. zu Ort und Dauer der Veranstaltung. 

Mit zusätzlicher Konfiguration kann eine Veranstaltung um eine Online-Buchung mit einfacher Verwaltung der Teilnehmer erweitert werden.

Eine Veranstaltung wird in der Regel in Listen eingesetzt, kann aber auch direkt auf eine Seite gezogen werden.

Kompakter Aufmacher:

Ausführlicher Aufmacher:

Ausführlicher Aufmacher mit Kalenderblatt:

Die Veranstaltung verfügt über eine spezielle Element-Einstellung Kalenderbaltt. Diese ist per Vorgabe aktiviert. Dadurch wird anstelle eine Bildes das Veranstatultungs-Datum in der Form eines Kalenderblattes angezeigt.

Detailansicht:

Herz-Hände in der feiernden Menge

Es wird gefeiert:Neujahr

Datum:
1. Jan. 2021
Art bzw. Nummer:
Feiertag
Von:
Mercury Dokumentation
Ort:

Zuhause oder bei Freunden

Da wo es am schönsten ist!

Im westlichen Kulturraum ist der 1. Januar als Termin für den Jahresanfang seit dem Mittelalter weit verbreitet. Unabhängig davon gab und gibt es in unterschiedlichen Regionen und Zeiten andere Daten.

Im Jahre 153 v. Chr. verlegten die Römer nach ihrem Kalender den Beginn des Amtsjahrs vom 1. März auf den 1. Januar, auf den Tag des Amtsantrittes der Konsuln. Das Kalenderjahr behielt jedoch weiterhin den Märzstil mit dem 1. März als Jahresbeginn. Erst durch Caesars Kalenderreform (Julianischer Kalender) wurden die ursprünglich angehängten Monate Januar und Februar an den Jahresanfang gesetzt, so dass Kalenderjahr und Amtsjahr am 1. Januar begannen.

Damit verloren auch die Zählmonate (September, so viel wie ‚siebter‘; Oktober, ‚der achte‘; November, ‚der neunte‘; Dezember, ‚der zehnte‘) die ihren Namen entsprechenden Positionen.

Unterstützung für iCalendar

Mit Meilenstein 14 können die Daten für Veranstaltungen und Gottesdienste von den Benutzern der Webseite optional als iCalendar-Datei herunter geladen werden. So können die Daten der Veranstaltung in einen persönlichen Kalender übertragen werden.

Um diese Option zu aktivieren steht in den Element-Einstellungen des Detail-Formatters ab M 14 die Option Zeige iCalendar Link zur Verfügung. Ist dies gesetzt, so wird auf der Detail-Ansicht die Option In Kalendar eintragen angezeigt.

Darstellung des Ausführenden bei Veranstaltungen

Seit M6 gibt es erweiterte Möglichkeiten für die Darstellung des Ausführenden von Veranstaltungen in der Detailansicht. Dieser kann nun über eine Element-Einstellung

  • ausgeblendet werden
  • nur angezeigt werden, wenn im Inhalt eingegeben (Vorgabe)
  • falls im Inhalt nichts eingegeben ist, so kann alternativ der Name der Ursprungs-Site angezeigt werden, aus welcher die angezeigte Veranstaltung stammt 

Veranstaltung mit Verwendung der Online-Buchung

Dieses Element setzt keine Cookies.

Dieses Element verwendet kein JavaScript von externen Servern.

Das Ausführen der optionalen Buchungsfunktion der Veranstaltung wird NICHT durch das Cookie Banner gesteuert.

Die Buchungsfunktion der Veranstaltung verwendet keine Cookies und führt kein JavaScript aus, welches für den Datenschutz relevant ist.

Die optionale Buchungsfunktion einer Veranstaltung verknüpft diese mit einem Formular zur Online-Buchung. Das verknüpfte Formular muss separat konfiguriert werden. Grundsätzlich gelten die für das Formular gemachten Ausführungen zum Datenschutz daher auch für Veranstaltungen, welche die Online-Buchung nutzen. 

Relevant für den Datenschutz im Zusammenhang mit der Buchungsfunktion für Veranstaltungen ist, welche Informationen durch das Formular abgefragt und somit übertragen werden. Dies entscheidet der OpenCms-Redakteur, welcher das Formular konfiguriert. In der Regel werden allerdings persönliche Daten wir Name, Adresse oder Telefonnummern durch das Formular abgefragt.

Das Element Formular bietet in seiner Konfiguration verschiedene Möglichkeiten, wie mit den erfassten Informationen verfahren wird:

  • Versenden der Formular-Informationen über E-Mail
    In diesem Fall werden die im Formular erfassten Informationen per E-Mail an die konfigurierten Empfänger gesendet. Nach versenden der E-Mail werden im OpenCms keine Informationen aus dem Formular gespeichert.
  • Speichern der Formular-Informationen in der Datenbank
    In diesem Fall werden die im Formular erfassten Informationen in der Datenbank des OpenCms gespeichert. In der Datenbank-Konfiguration des Formulars kann angegeben werden, mit welchen Berechtigungen auf die gespeicherten Daten zugegriffen werden kann. Gespeicherte Daten des Formulars werden nicht automatisch gelöscht.