Zum Inhalt springen

Inhalts-Abschnitt:Der Formatter "Bildkachel (in Row für Kachel-Elemente)"

Der Inhalts-Abschnitt ist ein universell einsetzbarer Inhalt für Überschriften, Texte, Bilder und / oder Links.

Der Formatter Bildkachel legt das Bild des Inhalts-Abschnitts in den Hintergrund und gibt den Text darüber aus. Ist ein Link gesetzt, so wird per Vorgabe die gesamte Kachel verlinkt.

Diese Version des Formatters kann nur in der Row für Kachel-Elemente verwendet werden.

Die Breite der Kacheln sowie der Kachel-Abstand wird in dieser Formatter-Variante zentral für alle Kacheln in den Element-Einstellungen der Row für Kachel-Elemente festgelegt, in dem sich die Inhalts-Abschnitte befinden.

Neonlicht mit dem Schriftzug 'Pop' in Rot-Gelb auf einer bunten Glasscheibe.

Mercury Versionen

Zu viel Text auf einer Bildkachel sieht nicht gut aus!

Man sieht die Hände einer feiernden Menschenmenge im rotem Licht. Das Wort 'Community' wird verschwommen an die Wand darüber projiziert.

Beispiel für den Inhalts-Abschnitt

Dies ist ein Typoblindtext. An ihm kann man sehen, ob alle Buchstaben da sind und wie sie aussehen. Manchmal benutzt man Worte wie Hamburgefonts, Rafgenduks oder Handgloves, um Schriften zu testen. Manchmal Sätze, die alle Buchstaben des Alphabets enthalten - man nennt diese Sätze »Pangrams«. Sehr bekannt dafür ist dieser: The quick brown fox jumps over the lazy old dog.

Seit 1975 fehlen in den meisten Testtexten die Zahlen, weswegen nach TypoGb. § 14a ab dem Jahr 2034 Zahlen in 86% der Texte zur Pflicht werden (AVAIL® and Wefox™). Nichteinhaltung wird mit bis zu 245 € oder 368 $ bestraft. Wichtig sind auch Âçcèñtë, ebenso wie Kapitälchen, Kerning oder Ligaturen (sehr pfiffig). Gerne werden heute auch Emojis wie z.B. 😇😀😉👍🏻🐶🍎 oder ⚽️ in Texten verwendet.

Zu beachten ist die Element-Einstellung "Bildformat" an den einzelnen Kacheln. Diese legt fest, wie groß die Kachel ausgegeben wird. Innerhalb derselben Row sollte für alle Kacheln das gleiche Bildformat eingestellt werden, damit diese gleich groß angezeigt werden.

Es sollte ebenfalls nicht zuviel Text für eine Kachel eingegeben werden, da der Text dann eventuell nicht mehr gut angezeigt werden kann.

Verfügbare Element-Einstellungen

CSS Anpassung (Selectbox)

Ermöglicht die Anpassung der Element-Darstellung unter Verwendung vorgegebener CSS Modifikationen.

Die Farben können über den Themen-Generator unter "Erweitert > Weitere Farben" festgelegt werden.

Bitte beachten Sie, dass manche Elemente eventuell nicht jede hier aufgeführte Anpassung unterstützen.

Überschrift-Anzeige (Selectbox)

Legt fest wie bzw. ob die Überschrift angezeigt wird.

Die Wichtigkeit ist, neben der Darstellungs-Größe, insbesondere für Suchmaschinen relevant (SEO).

Bildformat (Select-/Combobox)

Ermöglicht es das Bildformat anhand von gängigen Formaten einzustellen.

Das Bild wird automatisch so skaliert, dass die tatsächlichen Pixel bestmöglich in das gewählte Ausgabeformat eingepasst werden.

Anstatt der Vorgaben können Sie manuell jedes beliebige Format angeben. Verwenden Sie "breite-höhe", zum Beispiel "5-1" für ein extrem breites Format.

Text-Anzeige (Selectbox)
Legt fest wie der Text angezeig wird.
Link-Anzeige (Selectbox)
Legt fest wie bzw. ob der Link dargestellt wird.
Ausrichtung (Selectbox)
Legt fest wie Überschrift, Text und Link ausgerichtet werden.
Maus-Effekt (Selectbox)

Versieht das Element mit einem Effekt, welcher ausgelöst wird wenn sich die Maus über dem Element befindet.

Für mobile Geräte ist der Effekt deaktiviert.

Sichtbarkeit (Selectbox)
Legt fest für welche Bildschirmgröße das Element angezeigt bzw. versteckt wird.
Schriftdarstellung auf Bild (Selectbox)

Legt fest wie die Schrift, also Überschrift und Text, auf das Bild gelegt wird.

Die Einstellung "Link-Anzeige" wird nicht verwendet wenn die Option "Kleine Schrift als Absatz unten über Bild" ausgewählt ist. In diesem Fall wird immer das ganze Element verlinkt.

Zeige Bild-Copyright (Checkbox)

Legt fest ob das Copyright für Bilder angezeigt wird.